Die Infrastruktur

Die Hütte wird seit 1908 als Inselbetrieb im hochalpinen Kalkgebirge geführt.
Ein sorgsamer Umgang mit den knappen Resourcen ist unbedingt notwendig. Wir versuchen trotzdem möglichst viel Komfort zu bieten und verwenden wenn möglich regionale Produkte .
Die Hütte ist mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnet.

Strom: Photovoltaikanlage mit Akkus und Aggregat
Abwasser: Biologische Kläranlage und Trockentoiletten

Wärme: Holzöfen und eine solare Warmwasseranlage
Transport: Hubschrauberversorgung

Ein paar technischen Eckdaten zur Adamekhütte

Sitzplätze: ca. 100 Plätze in 3 Gaststuben
Lager: 63 Schlafplätze
Bettenlager: 25 Schlafplätze

  • 4 x 4-Bett Zimmer
  • 1 x 3-Bett Zimmer
  • 3 x 2-Bett Zimmer
  • 1 x 18-er Matratzenlager
  • 1 x 15-er Matratzenlager
  • 3 x 8-er Matratzenlager
  • 1 x 6-er Matratzenlager